Fotogalerie der Fotografin Anja Vaillant vom Tierheimfest 2014 nun komplett – Fotos können bestellt werden

Hallo liebe Tierheimfestbesucher,

die Galerie ist nun komplett! Unter dem Link https://www.picdrop.de/anjavaillant/Tierheimfest2014 finden Sie alle Fotos, die am 03.08.2014 entstanden sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Fotos in dieser Galerie zum Schutz mit einem Wasserzeichen versehen sind und man diese auch nicht downloaden kann.

Wie gehts jetzt weiter? 🙂 Bitte eine email mit der gewünschten Bildnummer an anjavaillant@outlook.de schicken. Bitte immer angeben ob matt oder glänzend!!! Sollten Sie nichts angeben, werden die Fotos in matt angefertigt.

Wie versprochen ist ein Bild pro Tier in 13×19 cm kostenlos, jeder zusätzliche Abzug in 13×19 cm kostet EUR 5,00. Andere Formate können natürlich ebenfalls bestellt werden.

Die zusätzlich bestellten Fotos kann ich leider nur gegen Vorkasse versenden, da ich in der Vergangenheit mit dem Versand auf Rechnung einige negative Erfahrungen gemacht habe. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Viel Spass und viele Grüße
Anja Vaillant
Passepartout Fotografie

 

Zweifach-Hilfe vom Lions Club Kronach Festung Rosenberg

Spendenuebergabe Lions Club

Angelika Mark feierte im Juni ihren 60. Geburtstag. Anstelle von Geschenken bat sie ihre Gäste vom Lions Club Kronach Festung Rosenberg um Spenden für wohltätige Zwecke. Dabei kam die Summe von 1.500 Euro zusammen – Geld, über das sich nun das Tierheim Kronach sowie das Haus Fischbachtal freuen darf.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Poker (jetzt Django) im Glück

Poker 5

Hallo liebes Tierheim-Team !!!

Jetzt lebe ich schon ein ganzes Jahr in meiner Familie und ich finde es einfach suuuuuper :-). Ich darf jeden Tag lange Spaziergänge machen und spielen und vor allem ganz viel schmusen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Wir trauern um Canela

Canela _ Luca

Hallo Tierheim Kronach,

wir trauern sehr um unsere Canela. Die Brave kam aus Andalusien über Euch, das Tierheim Kronach, zu uns und wir liebten sie über alle Maßen. So einen braven und genügsamen Hund gibt es – glaube ich – kein zweites Mal. Sie war ja am Anfang sehr, sehr ängstlich. Diese Grundeinstellung hat sie zwar nie ganz abgelegt, aber sie wurde immer zutraulicher. Sie kam mit jedem zurecht; sogar die Nachbarskatzen durften im Haus spazieren gehen. Canela war eine treue Begleiterin, die leider nur 9 Jahre alt wurde.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Die Herbstgrasmilbe bläst zum Angriff

Berlin/München, 27.08.2014. Starker Juckreiz, rote Quaddeln vor allem am Unterbauch, an den Innenschenkeln und im Bereich der Zwischenzehen – das sind die Symptome eines Befalls mit Herbstgrasmilben.

Das Larvenstadium der Milbe hat es auf unsere Haustiere abgesehen. Zu den höchsten Befallsraten kommt es in den Monaten Juli bis Oktober, jetzt im Moment haben sie absolute Hochsaison. Ihr Lieblingsterrain sind Wiesen und Gärten. Die Milbe lauert auf Grashalmen und wartet auf eine Mahlzeit. Spaziert ein Wirtstier vorbei, haftet sich die Larve ähnlich wie eine Zecke an der Haut des Vierbeiners an und ernährt sich von dessen Gewebsflüssigkeit. Viele Haustiere reagieren allergisch auf den Biss, was die Ausprägung des Juckreizes noch deutlich verschlimmern kann.
Den Rest des Eintrags lesen. »