Jetzt Vogelkästen reinigen

Eichhörnchen im Vogelnistkasten (c) Ursula Bauer

Berlin, 24.09.2015. Wenn auch die letzten Vogelkinder ausgeflogen sind ist es Zeit, die im Garten oder am Haus angebrachten Nistkästen zu reinigen. „In den Vogelnestern leben immer auch diverse Parasiten wie Milben, Zecken und Flöhe, die der Brut teilweise erheblich zusetzen“, sagt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin. Diese Plagegeister überleben in der Regel den Winter und warten schon auf den Vogelnachwuchs im kommenden Jahr. Daher ist es sinnvoll, im Spätsommer/Frühherbst das alte Nistmaterial zu entfernen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Giftköderalarm in Deutschland

München, 08. September 2015. Was sind das nur für Menschen, die so etwas tun? Diese Frage drängt sich angesichts der zunehmenden Vergiftungsvorfälle hierzulande auf. Aus allen Ecken Deutschlands werden nahezu täglich Fallberichte von tödlichen Giftattacken veröffentlicht. Mal ist es die Fleischwurst gespickt mit Rasierklingen, mal das Fleischbällchen, in das Schneckenkorn eingearbeitet wurde. Hat der eigene Hund an der süßen Verlockung genascht, muss der Tierbesitzer sofort handeln.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Jetzt die „Pille danach“ verabreichen

München, 28.08.2015. Hunde, die von ihren Besitzern mit in den Urlaub genommen worden sind, sollten nach dem Aufenthalt in Mittelmeeranrainerstaaten unbedingt im Anschluss an die Reise eine Entwurmungstablette bekommen. Sie könnten sich in den südlichen Ländern mit dem lebensgefährlichen Herzwurm infiziert haben.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Abiturienten des Frankenwaldgymnasiums bewiesen Herz für Tiere

Spendenuebergabe Frankenwaldgymnasium

von links nach rechts: Reiner Meserth (Kassenverwalter des Tierschutzvereins), Luisa Schwaiger, Lea Schreiber, Sophia Sünkel, David Gödel

Eine besonders angenehme Überraschung bereitete uns am Dienstag, den 04.08. eine vierköpfige Abordnung des Frankenwaldgymnasiums in Kronach. Trotz Prüfungsstress und Notendruck hatten die Abiturienten des Abijahrgangs 2015 immer noch genug Muße, um an unsere herrenlosen Tiere zu denken. Sie hatten gesammelt und eine stolze Spende von 200 Euro für unsere Tiere zusammengetragen.

Stellvertretend für ihre Klassenkameraden übergaben Luisa Schwaiger, Lea Schreiber, Sophia Sünkel und David Gödel am 04.08. die Spende im Tierheim Kronach.

Wir finden dieses Engagement ganz toll und besonders bewundernswert! Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei allen eifrigen Spendern und wünschen ihnen für ihre Zukunft von Herzen alles Gute!

Spende der Frauenliste anlässlich des Tierheimfestes in Kronach

Spendenuebergabe Frauenliste

Selbstverständlich sind uns alle Besucher zu unserem Tierheimfest willkommen. Besonders willkommen aber sind diejenigen, die auch noch Geld mitbringen… 🙂

Zu dieser besonders beliebten Gruppe gehören unter anderem auch die Mitglieder der Frauenliste Stadt und Landkreis Kronach e.V., die spontan für unsere Tiere gesammelt haben und während unseres Tierheimfestes eine Spende von 150 Euro übergeben haben.

Wir haben uns natürlich sehr über dieses nette Mitbringsel gefreut und möchten an dieser Stelle nochmals ganz herzlich Dankeschön sagen!!! 🙂