Tierische Weihnachtsgrüße

Ein besinnliches und harmonisches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Neues Jahr wünschen allen Zweibeinern und Vierpfötlern

Ihr Tierschutzverein Kronach inklusive aller Tierheimtiere

Heuer haben wir uns zu Weihnachten etwas Besonderes ausgedacht. Drei unserer langjährigen Schützlinge (Schäferhundmix Edu, seit 3 Jahren im Tierheim, Mischling Jimmy, seit 6 Jahren im Tierheim und Lappländischer Rentierhund Minni, seit 5 Jahren im Tierheim) durften einmal richtiges Model-Feeling schnuppern und eine Fotosession mitmachen. Wenn man sich das Ergebnis anschaut, kann man nur sagen: WOW! Unglaublich, wie fotogen und professionell sich unsere Schützlinge präsentieren! Da käme niemand auf die Idee, daß es sich um Tierheimtiere handelt, die niemand haben will und die seit Jahren auf ein neues Zuhause warten!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Weihnachtskugel-Aktion vom Fressnapf Kronach war ein voller Erfolg

Dieses Jahr hat sich der Fressnapf in Kronach eine ganz besondere Weihnachtsfreude für unsere Tiere ausgedacht. Anstelle von Kugeln durften wir Kärtchen von allen unseren Tieren an einen Christbaum hängen, auf die wir die Wünsche des jeweiligen Tieres eintragen konnten. So wünschte sich zum Beispiel der ängstliche kleine Nico ein Sicherheitsgeschirr, aus dem er selbst dann nicht herausschlüpfen kann, wenn er vor etwas erschrickt. Unsere brave Hundeomi Queen wünschte sich ein gemütliches Polster für ihre alten Knochen, Sportskanone Ava hoffte auf einen Ball zum Spielen, Minni auf eine neue Leine und unser langjähriges Sorgenkind Edu auf ein neues Intelligenzspielzeug zum Mitdenken. Die Katzen hatten Spielsachen, Katzenstreu und Kuschelkörbchen auf ihre Wunschzettel geschrieben und Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster und Mäuse „bestellten“ Nager-Knabbereien. Und natürlich durfte auch das Wichtigste, nämlich Futter und Leckerlis in allen Formen und Sorten nicht fehlen!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Weihnachten – denkt auch an uns Tiere!

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Vielen Tieren hat es Glück gebracht. Sie konnten aus schrecklichen Verhältnissen gerettet werden und in liebevollen neuen Familien ein Zuhause finden, in denen sie nun einen Neuanfang wagen und in eine bessere Zukunft starten können. Auch einige unserer „Dauergäste“ haben heuer das ganz große Los gezogen und durften nach teilweise jahrelangem Tierheimaufenthalt das ganz große Glück in einem eigenen Zuhause erfahren, bei vielen das erste richtige Heim überhaupt. Dafür sind wir unendlich dankbar.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Waschmaschinen-Boom im Tierheim Kronach – ein herzliches Vergelts Gott allen Spendern!!!

Wo so viele Tiere beieinander leben wie im Tierheim Kronach, fällt natürlich auch viel Wäsche an: Hunde kommen im typischen November-Schmuddelwetter mit nassen und dreckigen Pfoten nach dem Gassigehen zurück, Katzen machen ein Protest-Pipi auf ihre Decken, Böden müssen gewischt und Käfige geschrubbt werden. Da wir sehr pingelig sind und darauf achten, dass unsere Tiere immer sauber liegen, sind unsere Waschmaschinen im Dauereinsatz. Ja, Sie haben recht gelesen, wir haben immer mehrere Maschinen gleichzeitig im Einsatz – eine allein könnte die tägliche Wäschemenge niemals bewältigen. Auf durchschnittlich sechs Trommeln pro Tag kommen wir so ohne Mühe, es kann durchaus auch mal mehr sein.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Nach Flohbefall entwurmen

Früher oder später erwischt es jeden Hund oder auch jede Katze mit Freigang – ein Floh nistet sich im Fell ein und vermehrt sich. Innerhalb kurzer Zeit kratzt sich das Tier nahezu im Minutentakt und schon bald wird der Besitzer des ersten Parasiten ansichtig.
Den Rest des Eintrags lesen. »