„Lunes“, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 02.02.08, ca. 42 cm, aus einer Pflegestelle in Süddeutschland

lunes12

NOTFALL
LUNES
Hündin
Mischling
geb. ca. 02.02.2008
SH: ca. 42 cm
halblanger Schwanz
katzenverträglich
Auf Pflegestelle in Deutschland seit April 2016

Die sensible Lunes sucht Menschen mit Herz…

Lunes ist eine sensible Hündin, die in ihrem vorherigen Zuhause leider nicht viel Schönes erlebt hat. Sie hat sich hier gut eingelebt und sich zu einem sehr anhänglichen Hund entwickelt. Lunes genießt es sichtlich, dass es hier Menschen gibt, die sie streicheln und ihr Aufmerksamkeit schenken. Sie ist eine angenehme Gefährtin die glücklich ist wenn sie einfach bei jemandem sein darf :-).
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Hella“, weiblich, Mischling, geb. 01/16, 42 cm, aus einer Pflegestelle in Niedersachsen

Hella 7

Geb. Januar 2016, ca. 42 cm, 10,3 kg, geimpft, Chip, entwurmt, nicht kastriert.

Hella ist ein fröhliches Hundekind mit altersgemäß reichlich Flausen im Kopf.

Im Pflegerudel hat sie sich gut eingelebt und angepasst. Sie hat gelernt, die Oldies nicht zu nerven und in der jungen Setterhündin der Pflegefamilie einen adäquaten Spielpartner gefunden. Als Tochter einer kleinrahmigen Bracken-Mix Mama hat Hella zwar nicht das Aussehen, aber einiges an „Jagdhundgenen“ mitbekommen und zeigt dies auch deutlich. Sie fängt Mäuse, Maulwürfe und zeigt ein „feines Näschen“.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Max“ und „Tea“, männlich und weiblich, beide kastriert, Hauskatzen, geb. 03/15, aus einer Pflegestelle in Stockheim

Max und Tea 4

Hallo. Wir heißen Max und Tea und suchen ein liebevolles Zuhause mit Freigang oder gesichertem Balkon. Geboren sind wir im März letzten Jahres. Natürlich sind wir geimpft, gechipt, kastriert und werden vor dem Umzug nochmals entwurmt. Auch sind wir negativ auf FIV und Felv getestet. In unserem jetzigem Zuhause können wir leider nicht bleiben, da es mit dem vorhandenen Kater und uns nicht so klappt, wie wir es uns und natürlich auch der andere Kater wünschen. Deshalb kommen wir bald auf unsere Pflegestelle zurück. Schon jetzt sucht unsere ehemalige Pflegemama wieder einen Platz für uns. Vielleicht wäre ja ein direkter Umzug in ein neues Zuhause möglich. Wäre für uns natürlich viel stressfreier.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Sica“, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 02.08.14, 55 cm

Sica 7

Wie so viele andere bedauernswerte Hunde wurde Sica zusammen mit ihrer Schwester Siena bereits als Junghund in Spanien ausgesetzt. Vermutlich waren die beiden bei einem verantwortungslosen Hundebesitzer auf die Welt gekommen, dem das Geld zu schade war, um seine Hündin kastrieren zu lassen. Vielleicht konnte er weitere Geschwister frühzeitig selbst vermitteln, blieb dann aber auf Sica und Siena sitzen, weil sie schließlich schon etwas älter und keine winzigen putzigen Welpenknäuel mehr waren. So wie es aussieht, fuhr er die beiden dann in die Berge der Sierra Nevada und überließ sie ihrem Schicksal.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Wendy“, weiblich, kastriert, Yorkshire Terriermix, geb. 08/2010, 37 cm, aus einer Pflegestelle in Forchheim

Wendy (18)

Von Wendys Vorgeschichte ist nur wenig bekannt – so viel man sagen kann, war ein Elternteil wohl ein „echter“ Yorkie. Vielleicht war Wendy sogar einmal ein Familienhund und hatte ein Zuhause … Wir wissen es nicht, vermisst gemeldet hat die Hündin jedenfalls niemand. Was wir aber sicher wissen ist, dass Wendy zusammen mit einem weiteren Hund von einer netten Dame mit Futter und Wasser versorgt wurde. Die zwei freundlichen Hunde kamen jeden Tag vorbei und die regelmäßige Versorgung sicherte ihnen das Überleben auf den gefährlichen Straßen im Zentrum von Granada.
Den Rest des Eintrags lesen. »