Archiv der Kategorie Kleintiere

„Dastan“, männlich, Wüstenrennmaus, geb. 02/17

Dastans frühere Besitzerin machte es sich sehr leicht. Mit den Worten: „Du hattest doch früher schon mal Wüstenrennmäuse, also hier bitte!“ drückte sie Dastan und einen weiteren Mausemann einer Bekannten in die Hände, die total überrumpelt war und gar nicht recht wusste, wie ihr geschah. Da sie die beiden Mäuschen aber auch nicht behalten konnte, brachte sie Dastan und seinen Kumpel ins Tierheim.
Den Rest des Eintrags lesen. »

6 Rex-Kaninchen, alle männlich und kastriert, geb. Anfang 07/17, suchen neue Familien!

Da staunte einer unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht schlecht, als er eines Morgens vor seiner Haustür eine Überraschung der besonderen Art vorfand: da stand ein Karton mit sechs Rex-Kaninchen darin, die ihm neugierig entgegenschauten!
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Charly“ und „Henry“, männlich, kastriert, Meerschweinchen, geb. 09.08.17

Die beiden Brüder Charly (mehr weiß) und Henry (mehr braun) wurden zusammen bei uns im Tierheim Kronach abgegeben. Wie es leider so oft vorkommt, hatten die Eltern, die eigentlich als gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaft angeschafft wurden, sich dann doch als Männlein und Weiblein entpuppt… 🙁 Nun suchen wir ein neues Zuhause für den unerwarteten Nachwuchs.
Den Rest des Eintrags lesen. »

16 Stallhasen-Babys aus Hesselbach suchen liebevolle neue Familien

Stallhasenbabys 5

SOS! 16 Stallhasen-Babys (6 Männchen, 10 Weibchen) suchen verantwortungsbewußte Familien! Die Kaninchen sind am 07.01.2015 geboren und haben alle Farben. Die Kleinen werden selbstverständlich nur in gute Haltung mit großen Gehegen abgegeben (auf keinen Fall zum Schlachten!!!). Auch sollen sie nicht allein leben, sondern mindestens noch einen Kumpel haben dürfen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Der stumme Hilfeschrei von Hoppel & Co

 cherry-zwergkaninchen-2.JPG snoopy-zwergwidder.jpg lilly-und-jimmy.JPG

charly-und-klopfer-zwergkaninchen.jpg chester-zwergkaninchen.jpg chico-zwergkaninchen-3.jpg

Heute möchten wir einmal eine Lanze brechen für eine Haustier-Art, die wie keine zweite heimlich und im Verborgenen leidet: die Kleintiere, insbesondere die Zwergkaninchen und Stallhasen.

Abgeschottet in Zimmern, Scheunen und Ställen fristen sie oft ein jämmerliches Dasein, unbemerkt von Nachbarschaft und Öffentlichkeit. Sie sitzen in winzigen Käfigen oder Kästchen, in denen sie gerade mal einen Hoppler zu jeder Seite machen können, ihr ganzes Leben lang zu Bewegungslosigkeit und Untätigkeit verdammt. Niemals haben sie es kennengelernt, wie es ist, fröhlich herumzuspringen, zu buddeln und all die Dinge zu tun, die zu einem artgerechten und glücklichen Kaninchenleben gehören.
Den Rest des Eintrags lesen. »