Archiv der Kategorie Tiervermittlung

„Holly“, weiblich, kastriert, Mischling, geb. ca. 2016, ca. 45 cm, aus einer Pflegestelle bei Küps

Holly sucht ihr Traumzuhause

Die schwarze Hündin ist ca zwei Jahre alt und um die 45 cm groß. Auch ist sie bereits kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Mit anderen Hunden und Katzen ist sie gut verträglich. Holly sucht so sehr die Nähe zu den Menschen, sie ist verschmust und möchte einfach nur dabei sein. Anfangs ist Holly etwas scheu, aber sie taut sehr schnell auf und sucht den Kontakt zum Menschen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Delia“, weiblich, kastriert, Schäferhundmix, geb. 21.02.17, ca. 57 cm

Fröhlicher Sonnenschein sucht Anschluss!

Delia wurde zusammen mit vier Welpen in unserem spanischen Partner-Tierheim Sierra Nevada abgegeben. Der Mann, der die kleine Familie brachte, gab an, sie gefunden zu haben. Ob dies stimmt, wissen wir nicht, denn später stellte sich heraus, dass der Mann offenbar unter katastrophalen Bedingungen hauste. Ein fünfter Welpe zum Beispiel wurde bei ihm zuhause gefunden; er lag tot (!) auf dem Sofa… Somit haben Delia und ihre Kinder Riesen-Glück gehabt, dass sie rechtzeitig dort herausgekommen sind.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Hunde aus unserem spanischen Partner-Tierheim Sierra Nevada/Granada suchen neue Familien

Unter diesem Link finden Sie eine Übersicht der Schützlinge aus unserem spanischen Partner-Tierheim Sierra Nevada (aktualisiert Mitte Juli 2018). Sie alle suchen ein liebevolles neues Zuhause:

Hunde Refugio Sierra Nevada

Bei Interesse wenden Sie sich am bitte an:

Tierheim Kronach (Katrin Meserth)

09261 / 20111

tsvkc@gmx.de

 

„Leonardo“, männlich, kastriert, Hauskatze, geb. ca. 03/15, aus dem Tierheim Sierra Nevada

Menschenbezogener Kater sucht Zuhause mit Spielgefährten

Leonardo wurde verletzt auf einer Straße bei Granada/Spanien gefunden. Vermutlich wurde er angefahren oder aber misshandelt, jedenfalls war sein Bein gebrochen. Tierschützer nahmen ihn sofort mit in die Klinik, wo er erfolgreich operiert und behandelt wurde. Wir vermuten, dass er mal ein Zuhause hatte und ausgesetzt wurde, denn er ist ein extrem zutraulicher und menschenbezogener Kater.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Alaska“, weiblich, kastriert, Samojede, geb. 20.05.10, 55 cm

Weißes Schmusewölkchen sehnt sich nach Liebe

Wenn man Alaska ansieht, muss man unweigerlich an ein kleines Wölkchen oder an einen Wattebausch denken. Der Eindruck verstärkt sich noch, wenn man sie streichelt und mit beiden Händen in ihrem weichen, fluffigen Fell versinkt. Kein Zweifel, Alaska ist einer dieser Hunde, bei denen einem schon allein beim Anblick das Herz aufgeht und man einfach lächeln muss. Schlechte Laune und Griesgrämigkeit ist schier unmöglich, denn die weiße Knutschkugel scheint immerzu zu lachen – eine typische Samojeden-Eigenart. Diese Hunde haben einen so freundlichen Gesichtsausdruck, dass man ihnen einfach nicht widerstehen kann.
Den Rest des Eintrags lesen. »