Ab sofort erhältlich: Tierheim-Kronach-Fan-T-Shirts!

Tierheim-T-Shirts 2014

Tragen Sie Ihre Tierliebe auf der Brust!

Der Erlös unserer witzigen Tierheim-Kronach-T-Shirts kommt selbstverständlich ausschließlich unseren Tierheim-Tieren zugute. Hier können Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Gönnen Sie sich ein attraktives neues Oberteil, tragen Sie dabei offen Ihre Tierliebe zur Schau und tun Sie dabei auch noch ein gutes Werk! Was will man mehr? Unsere Tierheim-Kronach-T-Shirts sind daher ein Muss für den Kleiderschrank eines jeden Tierfreunds!

Sie können wählen zwischen folgenden Größen und Farben:
Normale Passform: S – M – L – XL – XXL – XXXL
Taillierte Passform: S – M – L

Farben: gelb, orange, rosa, fuchsia (dunkles pink), rot, blau, grün, schwarz.

Der Preis pro T-Shirt beträgt 15 Euro. Verkauf nur solange Vorrat reicht!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Wer vermisst einen Langhaardackelmix?

Am Donnerstag, den 25.06.15, haben wir einen Fundhund abgeholt, der sich im Bereich des Real-Marktes in Kronach aufhielt. Es handelt sich um einen Rüden mit etwas längerem Fell, er ist rotbraun und hat weiße Pfoten. Wo wird der süße kleine Schatz vermißt? Herrchen bitte im Tierheim melden!

Sollte der Dackel ausgesetzt worden sein, suchen wir natürlich gleichzeitig auch nach einem neuen Plätzchen für den lieben und aufgeschlossenen Kerl.

Mysteriöses Katzenverschwinden in Oberfranken – Stecken Fellhändler dahinter?

Katze

Bericht von ANTENNE BAYERN (http://www.antenne.de/nachrichten/bayernreporter/mysterioeses-katzenverschwinden-in-oberfranken-stecken-fellhaendler-dahinter.htmlhttp://www.antenne.de/nachrichten/bayernreporter/mysterioeses-katzenverschwinden-in-oberfranken-stecken-fellhaendler-dahinter.html):

Die Bewohner von Altenkunstadt haben einen schrecklichen Verdacht: Eine organisierte Bande soll es auf ihre Katzen abgesehen haben! Angeblich markieren Kriminelle Häuser, in denen Katzen leben, mit Werbung für eine Sperrmüllsammlung.

ANTENNE BAYERN Hörerin Katrin meldete sich bei uns weil sie Ungeheuerliches zu berichten hatte. Insgesamt 18 Katzen sind im Wohngebiet „Neuwiese“ verschwunden. Viele Katzen streunen ja gern mal ein paar Tage herum. Doch spätestens wenn sie Hunger haben, kehren sie zurück nach Hause. Aber gleich 18 Tiere? Und keines davon taucht wieder auf? Da kann etwas nicht stimmen… Dann hat Karin eine Anzeige geschaltet und eine Facebook-Gruppe gegründet. Sie wollte wissen, ob noch mehr Tiere in der Region weg gekommen sind.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Hundetraining auf dem Kreuzberg!

Welpengruppe – Grundgehorsam – Clickertraining – Gruppen- und Einzeltraining!

Anmeldung und Informationen bei Susanne Hanft: 0170 / 7054994 oder im Tierheim!

Foto-Wettbewerb des Tierheims Kronach unter dem Motto „Kronachs Next Top Haustier 2015“

Kopie von Kronachs Next Top Haustier 2015

Liebe Tierbesitzer, Hobby-Fotografen und Tierfreunde! Anlässlich des alljährlichen Tierheimfestes, das heuer am 01. und 02.08. stattfinden wird, möchten wir wieder unseren Foto-Wettbewerb veranstalten, der unter dem Motto „Kronachs Next Top Haustier 2015“ stehen soll.

Lassen Sie Ihren vierbeinigen oder zweiflügligen Liebling nicht nur bei Ihnen zuhause, sondern auch ganz öffentlich ein Star sein! Egal ob Bello beim Spielen, Minka beim Relaxen, Hoppel beim Salat-Mümmeln oder Hansi beim Freiflug im Zimmer – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wir freuen uns über alle Foto-Zusendungen!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Immer noch Sachspenden für Tombola und Flohmarkt anlässlich unseres diesjährigen Tierheimfestes am 01. und 02.08. gesucht!

Liebe Tierfreunde!

„Hallo, ich komme vom Tierschutzverein. Wir sammeln wieder mal Sachspenden für unsere alljährliche Tombola an unserem Tag der Offenen Tür im Tierheim….“ – Diesen Satz bekamen in den letzten Wochen viele Geschäftsinhaber im Landkreis Kronach zu hören. Und siehe da: Nicht alle, aber doch sehr viele bewiesen ihr Herz für Tiere und spendeten eine Kleinigkeit – oft auch eine „Großigkeit“ – für unsere Tombola, die nach über 20 Jahren schon Traditionscharakter hat und von unserem Tag der Offenen Tür nicht mehr wegzudenken ist. Der Erlös daraus füllt die chronisch leeren Tierheim-Kassen und hilft uns und unseren Tieren wieder ein Stückchen weiter.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Spendenaufruf für Flohmarktartikel

Für unser diesjähriges Tierheimfest, das heuer am 01. und 02. August stattfindet, suchen wir noch dringend gut erhaltene Sachspenden für unseren Flohmarkt-Verkauf. Schauen Sie doch einfach mal auf dem Dachboden oder im Keller nach! Sicher finden Sie “Kostbarkeiten”, die Sie nicht mehr brauchen, die aber zu schade zum Wegwerfen sind.

Sehr gerne übernehmen wir Spielsachen, Bücher, Porzellan, Dekogegenstände und vieles mehr. Unbrauchbar sind dagegen Kleidung, Schuhe, Elektrogeräte, Lampen, Kleinmöbel oder beschädigte Gegenstände, da sich dieses erfahrungsgemäß nicht verkaufen läßt und daher nur unsere Müll-Kosten erhöht.

Der Erlös aus dem Flohmarktverkauf kommt selbstverständlich voll und ganz den Tieren in unserem Tierheim zugute. Bitte helfen Sie uns mit einer kleinen Spende!

Unsere Tiere bellen und miauen schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Hunde aus unserem spanischen Partner-Tierheim Albolote/Granada suchen neues Zuhause

Unter diesem Link finden Sie eine Übersicht der Schützlinge aus unserem spanischen Partner-Tierheim Albolote/Granada (aktualisiert Juni 2015). Sie alle suchen ein liebevolles neues Zuhause:

Hunde Albolote Juni 2015

Bei Interesse wenden Sie sich am besten bitte gleich an die zuständige Kollegin vor Ort (eine Deutsche):

Helga Gießler

Telefon: 0034 / 958 501 508

Email: helgagiessler@yahoo.es

„Toffee“, „Anton“, „Anna“ und „Anja“, zwei Kater und zwei Weibchen, Hauskatzen, geb. 04/15

Anja, schwarz mit weiss, Pfoetchen

Tri tra trullala – die Babykätzchen sind wieder da! :-)

Alle Jahre beginnt das Kasperletheater im Katzenzimmer wieder von Neuem, oder sollten wir vielleicht sagen: das „Katzerle-Theater“…? :-) Ein Theater, das gleichzeitig Komödie, aber auch Tragödie ist…
Den Rest des Eintrags lesen. »

Maulkorbgewöhnung ist immer sinnvoll und für alle Hunde wichtig!

Nach der sanften Eingewöhnung haben die meisten Hunde keine Probleme mit ihrem Maulkorb (c) aktion tier, Ursula Bauer

Nach der sanften Eingewöhnung haben die meisten Hunde keine Probleme mit ihrem Maulkorb (c) aktion tier, Ursula Bauer

Berlin, 24.06.2015. Viele Hundehalter finden die Vorstellung, ihrem geliebten Vierbeiner einen Maulkorb anzulegen, grauenhaft. Es gibt jedoch zahlreiche Situationen, in denen ein Maulkorb für jeden Hund Pflicht ist wie beispielsweise bei der Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Urlaub in bestimmten Ländern oder inzwischen selbst beim Besuch vieler Restaurants. „Daher ist es ratsam, seinen Hund an das Tragen eines Maulkorbs zu gewöhnen“, rät Ann Kari Sieme, Hundetrainerin und Mitarbeiterin von aktion tier.
Den Rest des Eintrags lesen. »