Ab sofort erhältlich: Tierheim-Kronach-Fan-T-Shirts!

Tierheim-T-Shirts 2014

Tragen Sie Ihre Tierliebe auf der Brust!

Der Erlös unserer witzigen Tierheim-Kronach-T-Shirts kommt selbstverständlich ausschließlich unseren Tierheim-Tieren zugute. Hier können Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Gönnen Sie sich ein attraktives neues Oberteil, tragen Sie dabei offen Ihre Tierliebe zur Schau und tun Sie dabei auch noch ein gutes Werk! Was will man mehr? Unsere Tierheim-Kronach-T-Shirts sind daher ein Muss für den Kleiderschrank eines jeden Tierfreunds!

Sie können wählen zwischen folgenden Größen und Farben:
Normale Passform: S – M – L – XL – XXL – XXXL
Taillierte Passform: S – M – L

Farben: gelb, orange, rosa, fuchsia (dunkles pink), rot, blau, grün, schwarz.

Der Preis pro T-Shirt beträgt 15 Euro. Verkauf nur solange Vorrat reicht!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Hundetraining auf dem Kreuzberg!

Welpengruppe – Grundgehorsam – Clickertraining – Gruppen- und Einzeltraining!

Anmeldung und Informationen bei Susanne Hanft: 0170 / 7054994 oder im Tierheim!

„Fred“ und „Susi“, männlich und weiblich, beide kastriert, Kurzhaardackel, geb. 01.06.11, 25 und 23 cm

Fred und Susi, Kurzhaardackel, mit Fabian

Dackelglück im Doppelpack!

Hallo Dackelfreunde! Im Tierheim Kronach herrscht Dackelalarm! :-) Zwei fast gleich aussehende Dackelchen (Susi ist nur ein bisschen kleiner und schmaler als Fred) wuseln hier fröhlich durch Zwinger und Garten! Nachdem Dackel heutzutage aus der Mode gekommen zu sein scheinen und man an kleinen Hunden fast nur noch Jack Russell Terrier, Chihuahuas, Yorkis & Co auf den Straßen sieht, ist so ein Anblick richtig selten geworden – dafür aber umso unwiderstehlicher!
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Goya“, weiblich, kastriert, Podencomix, geb. 15.02.13, 55 cm

Goya, Podencomix, mit Flo

Hoppla, hier komme ich! :-)

Hey, da liest ja jemand meinen Text! Toll! Das freut mich aber! Hallo Du, wer auch immer Du bist! Ich bin ein aufgeschlossenes Hundemädchen und im Moment sooo einsam! Ich wohne zur Zeit im Tierheim Kronach, hoffe aber, dass dies nur übergangsweise der Fall ist. Viel mehr sehne mich nämlich nach zweibeiniger Gesellschaft (vierbeinige Kumpels hab ich ja hier genug). Vielleicht können wir uns ja mal kennenlernen? Ich bin sehr kontaktfreudig und kann es kaum erwarten, nette Menschen zu treffen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Jetzt die „Pille danach“ verabreichen

München, 28.08.2015. Hunde, die von ihren Besitzern mit in den Urlaub genommen worden sind, sollten nach dem Aufenthalt in Mittelmeeranrainerstaaten unbedingt im Anschluss an die Reise eine Entwurmungstablette bekommen. Sie könnten sich in den südlichen Ländern mit dem lebensgefährlichen Herzwurm infiziert haben.
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Mafalda“, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 05.10.11, 54 cm

Mafalda, Mischling

Diese süße Hündin mit den ausdrucksvollen Augen, die vom Aussehen her irgendwie an ein Füchschen erinnert, verdankt ihr Leben einem großen Zufall: nämlich dass gerade eine ehrenamtliche Mitarbeiterin unseres spanischen Partner-Tierheims Albolote/Granada in der Nähe war, als sie Hilfe brauchte. Besagte Helferin beobachtete die offenbar herrenlose Hündin, als sie gerade versuchte, die viel befahrene Stadtautobahn von Granada zu überqueren. Es regnete in Strömen, die Sicht war denkbar schlecht und die Autos versuchten, der verzweifelten Hündin auszuweichen. Ein Unfall, der für Mafalda sicher tödlich ausgegangen wäre, schien unausweichlich. Das wollte die Tierschützerin jedoch nicht zulassen. Sie hielt sofort an, stoppte unter Lebensgefahr andere Autos und so gelang es ihr tatsächlich, Mafalda von der Fahrbahn zu retten, ohne dass etwas passierte! Was für ein Glück für alle Beteiligten!
Den Rest des Eintrags lesen. »

„Pinsel“, männlich, kastriert, Hauskatze, geb. Ende 2012

Pinsel, schwarz-weiss, sitzend

Fröhlicher Schmusekater sucht Familie zum Liebhaben

Pinsel hatte noch nie ein richtiges Zuhause. Knapp 2 Jahre lang lebte er frei in der Blumau bei Kronach, wo er von Anwohnern gefüttert wurde. Als er sich eine Verletzung an einem Hinterpfötchen zugezogen hatte, brachten ihn Tierfreunde schließlich zu uns ins Tierheim.
Den Rest des Eintrags lesen. »