Weihnachtsflohmarkt im Tierheim Kronach am 22./23.11. und am 29./30.11.!

Weihnachtsflohmarkt 09

Liebe Tierfreunde! Wie jedes Jahr möchten wir Sie auch heuer wieder herzlich zu unserem Weihnachtsflohmarkt einladen.

In unserem Weihnachtszimmer fühlen Sie sich wie in Aladins Schatzhöhle! In unserem liebevoll dekorierten und quasi neuwertigen (aber dennoch supergünstigen) Angebot finden Weihnachtsfans alles, was das Herz begehrt: Christbaumkugeln und Christbaumschmuck, Kerzen, Tassen und all die zahllosen weihnachtlichen Deko-Artikel, die dieses Fest so liebenswert machen. Wenn Sie also Spaß daran haben, ihr Umfeld weihnachtlich zu dekorieren, aber nicht viel Geld investieren wollen, sind Sie bei uns genau richtig!
Den Rest des Eintrags lesen. »

aktion tier startet Weihnachtskampagne `Plüsch statt Tier`

kampagnenstart-pluesch-statt-tier2-(c)aktion-tier

Berlin/Schwerin, 25.11.2014. Heute fiel im Einkaufszentrum PLAZA in Schwerin der Startschuss der bundesweiten aktion tier-Kampagne `Plüsch statt Tier`. Etwa 20 Kinder haben im Rahmen unserer Aktion Stofftiere selbst bemalt und anschließend an andere Kinder verschenkt. Wie immer konnten sich Passanten an einem großen aktion tier-Informationsstand über das Kampagnenthema informieren und auch unser Maskottchen „Pingi“ war wieder mit von der Partie.

Vor allem Kinder wünschen sich häufig Kaninchen, Meerschweinchen oder Katzenbabys. „Mit unserer Kampagne, die wir bewusst in die Vorweihnachtszeit gelegt haben, möchten wir dazu beitragen, dass weniger Haustiere gerade an Weihnachten unbedacht angeschafft und später wieder abgeschoben werden“, sagt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin.
Den Rest des Eintrags lesen. »

“Bebe”, männlich, kastriert, Hauskatze, geb. 2011, aus einer Pflegestelle bei Bamberg

Bebe 4

Hier kommt Bebe aus Andalusien, Spanien. Der gute Bebe, ein bildschöner, roter Kater mit wunderschönen Augen, der definitiv Opfer falsch verstandener Tierliebe wurde. :-( Von seiner “lieben” Familie dick gefüttert (er wiegt momentan ca. 8,5 kg) und dann in der Protectora de Granada wegen angeblicher Tierhaarallergie abgegeben!! Sie denken nun: “schlimm genug”!? Nein, noch lange nicht! Denn, den dort abgegebenen Tieren wird nur eine gewisse „Bleibedauer“ gewährt und dann folgt die Tötung. Aber genau diese Bleibedauer war und ist gleichzeitig Bebes einzige Chance!
Den Rest des Eintrags lesen. »

Vier Meerschweinchen suchen neue Familien!

Wuschel und Paul, Meerschweinchen 2

Wuschel und Paul

Crazy und Mister, Meerschwenchen

Crazy und Mister

„Wuschel“, männlich, kastriert, Meerschweinchen, geb. 04/ 14
„Paul“, männlich, Meerschweinchen, geb. 09/14
„Crazy“, weiblich, Meerschweinchen, Alter unbekannt
“Mister”, männlich, kastriert, Meerschweinchen, geb. 09.08.13

Hallo Meerschweinchenfreunde! Vier süße Meeris warten zur Zeit im Tierheim Kronach auf liebevolle neue Adoptiv-Familien! Wir wünschen uns für sie große und interessant eingerichtete Gehege mit Häuschen, Röhren und allerlei Versteckmöglichkeiten. Auf keinen Fall sollen die aufgeweckten Tiere ihr Leben in zu kleinen Plastikkäfigen oder Holzkästchen fristen müssen, in denen sie gerade mal einen Sprung zu jeder Seite machen können! Leider werden immer noch viel zu viele Kleintiere in viel zu kleinen Ställen gehalten. Das ist Tierquälerei! Auch Sie möchten Ihr Leben doch sicher nicht in einem „Wohnklo“ verbringen. Nein, für unsere Nager schwebt uns da schon etwas Besseres vor! Sie sollen in großen Gehegen richtig sausen, dürfen und ihre Umgebung immer wieder neu erkunden können.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Drei Zwergkaninchen suchen neue Familien!

 

Billy, Teddykaninchen

Billy

Franka, Teddykaninchen 2

Franka

Finchen, Loewenkoepfchen

Finchen

„Billy“, männlich, kastriert, Teddykaninchen, geb. 11.04.12

„Franka“, weiblich, Teddykaninchen, geb. 2013

„Finchen“, weiblich, Löwenköpfchen, geb. 2010

Hallo Kaninchenfreunde! Drei Zwergkaninchen warten zur Zeit im Tierheim Kronach auf liebevolle neue Adoptiv-Familien! Wir wünschen uns für sie große und interessant eingerichtete Gehege mit Häuschen, Röhren und allerlei Versteckmöglichkeiten. Auf keinen Fall sollen die aufgeweckten Tiere ihr Leben in kleinen Plastikkäfigen oder Holzkästchen fristen müssen, in denen sie gerade mal einen Hoppler zu jeder Seite machen können! Leider werden immer noch viel zu viele Kaninchen in viel zu kleinen Ställen gehalten. Viele davon werden mit der Zeit entweder lethargisch oder aggressiv, da sie ihren angeborenen Bewegungsdrang einfach nicht ausleben können. Nein, für unsere Nager schwebt uns da schon etwas Besseres vor! Sie sollen in großen Gehegen richtig hoppeln, flitzen und buddeln dürfen und ihre Umgebung immer wieder neu erkunden können.
Den Rest des Eintrags lesen. »